Meine Empfehlungen zum Welttag des Buches

image

Hallo ihr Lieben,

am Welttag des Buches feiern wir alle zusammen die Liebe zum Buch.

Dieses Jahr schreibt der 1995 von der UNESCO erklärte weltweite Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren bereits sein 20. Jubiläum und lädt uns alle ein, mitzufeiern.

Meine Leidenschaft für Bücher wurde bereits im Kindesalter entflammt. Bücher waren und sind mir stete Wegbegleiter, die mir vor allem während meiner Entwicklung von Klein zu Groß besonders lieb und teuer waren. Sie haben mir nicht nur wertvolles Wissen vermittelt, sondern auch fantasievolle Abenteuerreisen in fremde Welten geschenkt.

Bücher sind wie wertvolle Schatzkisten! <3

Es liegt mir daher heute (und an all den anderen Tagen im Jahr ebenso) am Herzen, bereits bei den Kleinen unter uns die Lust auf das Lesen zu wecken und unsere Leidenschaft für Bücher an sie weiterzugeben.

Liebe Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel (…), ich wünsche mir daher, dass ihr diesen Tag nutzt, um euren Kleinen einen besonderen Herzenswunsch in Sachen Bücher zu erfüllen. Nehmt sie bei der Hand, fahrt in die Buchhandlung eures Vertrauens und kauft euch euren gemeinsamen persönlichen Schatz.

Und für die unter euch, die ein paar Anregungen brauchen, habe ich anlässlich des heutigen Feiertages ein paar meiner Kinder- und Jugenbuchhighlights zusammengefasst:

Aktion zum Welttag des Buches 2015: Mein Herzbuch

Zum 20-jährigen Welttags-Jubiläum haben der Börsenverein des Deutschen Buchhandels mit der Kampagne Vorsicht Buch! und die Stiftung Lesen unter www.meinherzbuch.de eine virtuelle Fotowand eingerichtet. Lesebegeisterte jeden Alters sind dazu aufgerufen, auf dieser Seite ein Bild von sich mit einem ihrer Lieblingsbücher aus den letzten 20 Jahren sowie ein kurzes Statement zu posten und so Teil der Welttags-Bewegung zu werden.

Viel Spaß beim Lesen!

Man liest sich,

eure Steffi.