And the winner is…

wpid-DSC_3740.jpg

Hi ihr,

auch wenn die Beteiligung an der Blogger schenken Lesefreude Aktion zum Welttag des Buches dieses Jahr hier recht überschaubar ausgefallen ist, danke ich allen, die mitgemacht haben, für ihre netten Sehnsuchts-Kommentare & -Schnappschüsse. Es waren ein paar interessante Kombis dabei. Meine Entscheidung ist letzten Endes aber auf Denise gefallen, da ihr Bild meines Erachtens perfekt ihre Sehnsucht ausdrückt und einfach nur traumhaft schön ist. Sicherlich wird es bei dem ein oder anderen unter euch auch die Sehnsucht nach dem Meer wecken.

Sie darf sich daher über sehnsuchtsvolle Post von mir freuen und sich schon bald gemeinsam mit Eva und ihrer Oma in dem Roman „Sehnsucht ist ein Notfall“ von Sabine Heinrich einen Road Trip ans Meer machen. Ich hoffe, der Rest ist nicht allzu enttäuscht darüber, nicht gewonnen zu haben. Für alle, die sich das Buch dennoch nicht entgehen lassen wollen, sollten schleunigst auf den nachfolgenden Link klicken.

Hier kommt ihr zum Buch..

Sehnsuchtsvolle Stöbergrüße,

eure Steffi.

Denise

Back Camera

Sehnsuchtsvolle Lesefreude..

wpid-DSC_3891-1_1.jpg

Hallo ihr Lieben,

anlässlich der Bloggeraktion „Blogger schenken Lesefreude“ zum heutigen Welttag des Buches gibt es bei mir einen sehnsuchtsvollen Roman zu ergattern, mit dem ihr dem launischen Aprilwetter da draußen perfekt trotzen könnt.

Es handelt sich dabei um „Sehnsucht ist ein Notfall“ von Sabine Heinrich, den mir der Kiepenheuer & Witsch Verlag freundlicherweise für die Verlosung zur Verfügung gestellt hat.

Worum geht es im Buch:

Eigentlich ist bei Eva alles gut: Sie hat einen Job, der ihr Spaß macht, tolle Kolleginnen und eine nette Beziehung mit dem Lehrer Johannes. Als dann aber die Oma nach sechzig Jahren Ehe kurz vor Silvester Schluss mit Opa macht, da stellt sich auch Eva die entscheidenden Fragen: Reicht »gut« in einer Beziehung aus? Kann es anders besser sein?

Sabine Heinrichs Debüt ist ein ganz besonderer Generationenroman: eine turbulente Road Novel über zwei Frauen vor einer großen Entscheidung, eine komisch-melancholische Fahrt durch Italien im Januar und eine hinreißend leicht erzählte Geschichte über das Verlangen nach Verlangen.

Hier kommt ihr zum Buchtrailer..

image

Wie ihr das Buch gewinnen könnt:

Wer regelmäßig bei mir vorbeischaut, weiß, dass ich neben dem Lesen auch viel Spaß am Fotografieren habe. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht den ein oder anderen besonderen Moment fotografisch festhalten möchte und einfach auf den Auslöser drücke. Ich habe mir für die Bloggeraktion daher folgendes überlegt.

1. Verratet mir in einem Kommentar, wonach ihr gerade Sehnsucht verspürt.

2. Lasst eure Sehnsucht mithilfe eines von euch geschossenen Fotos wahr werden & schickt es mir per Email an lesenslust@hotmail.de. Ich erwarte hierbei nicht, dass die Sehnsucht 1:1 auf dem Foto zu erkennen ist, vielmehr ist die Symbolik entscheidend.

3. Ihr habt vom 23.04.14 0:00 Uhr bis 30.04.14 0:00 Uhr dafür Zeit =)

Die Kombination aus Kommentar & Bild, die für mich am Schönsten/Kreativsten/Liebevollsten/Witzigsten etc. ist, gewinnt.

Seid kreativ, überrascht mich & seid gespannt, wer das Rennen macht.

Bis dahin – Keep on reading,

eure Steffi.

Wartezeit..

image

Ihr Lieben,

..and so it goes – nach ein paar sonnigen Momenten, entleeren sich die Wolken über München.

Denkt daran, morgen ist der Welttag des Buches und mit ihm gibt es anlässlich der Bloggeraktion ‚Blogger schenken Lesefreude‘ ein wunderbares Buch zu ergattern. Um 0:00 Uhr stelle ich meinen Post online in dem ihr erfahrt, wie ihr bis zum 30.04.14 um 0:00 Uhr eure Kreativität walten lassen könnt, um es zu ergattern.

Kleiner Tipp: Der Titel des Buches („Sehnsucht ist ein Notfall“) und meine Vorliebe fürs Fotografieren, spielen dabei eine Rolle.

Bis dahin – keep your eyes open..

eure Steffi 

Sehnsuchtsvolle Lesefreude..

 

 

 

Hallo ihr Lieben,

Anfang Februar hab ich euch über die bezaubernde Bloggeraktion „Blogger schenken Lesefreude“ informiert, bei der ich bereits im letzten Jahr teilgenommen habe. Auch dieses Jahr gilt es am Welttag des Buches (23. April 2014) wieder ein Buch zu ergattern. Über das Buch, das ihr bei mir gewinnen könnt, habe ich bisher allerdings noch nicht viel verraten.

Daher möchte ich heute das Geheimnis lüften und euch den sehnsuchtsvollen Schatz vom Kiepenheuer & Witsch Verlag vorstellen. Es handelt sich um Sabine Heinrich’s Roman „Sehnsucht ist ein Notfall“.

imageimage

Worum es in der Geschichte geht:

»An einem sonnigen Tag im Januar gingen wir ins Meer und schrien vor Glück.«

Am Tag vor Silvester bekommt Eva einen Anruf von ihrer Oma: Sie macht mit Opa Schluss und verlässt ihn. Nach sechzig Jahren Ehe. Und Eva? Liebt ihren Freund. Es ist gut, wie es ist. Aber reicht »gut« in einer Beziehung aus? Kann es anders besser sein?
Eva und Johannes sind beide über dreißig und leben seit ein paar Jahren zusammen. Johannes liebt seinen Job als Lehrer und Eva ihren als Physiotherapeutin. Eva will vielleicht ein Kind, Johannes nicht. Darüber reden sie nicht, denn eigentlich ist die Sache entschieden. Aber dann stolpert Eva Hals über Kopf in eine Affäre mit Tobias, dem jungen Vater eines ihrer kleinen Patienten. Eigentlich ist es nur eine Nacht – aber passiert das, wenn man glücklich ist?
Als ihre Oma anruft und erzählt, dass sie es zu Hause nicht mehr aushält, beschließen die beiden: Wir hauen ab! Nach Italien, ans Meer. Familie und Freunde sind in Aufruhr, Johannes und Tobias schicken eine SMS nach der anderen. Aber es geht ums Eingemachte: Kann man immer wieder neu anfangen? Wie viele Kompromisse verträgt eine Beziehung? Wird man glücklich ohne Kinder? Und vor allem: Wie wird man Sophia Loren?

Sabine Heinrichs Debüt ist ein ganz besonderer Generationenroman: eine turbulente Road Novel über zwei Frauen vor einer großen Entscheidung, eine komisch-melancholische Fahrt durch Italien im Januar und eine hinreißend leicht erzählte Geschichte über das Verlangen nach Verlangen.

Verlagsbeschreibung via http://www.kiwi-verlag.de

Wer das Buch gerne für sich gewinnen möchte, sollte sich also einen Besuch auf meinem Blog am Welttag des Buches vormerken.

Habt eine wunderschöne Woche,

eure Steffi.

 

Lesefreude zu verschenken..

Hallo ihr Lieben,

auch in diesem Jahr gibt es am Welttag des Buches  (23.04.2014) wieder die Aktion „Blogger schenken Lesefreude“, an der ich bereits in den letzten zwei Jahren teilgenommen habe und es mir auch 2014 nicht nehmen lasse, wieder aktiv dabei zu sein. Es ist eine bezaubernde Aktion und mir nebenbei ein persönliches Anliegen vor allem all diejenigen unter euch, die vielleicht nur selten zu einem Buch greifen, fürs regelmäßige Lesen zu begeistern.

Was verbirgt sich hinter der Aktion?

“Blogger schenken Lesefreude” ist eine Gemeinschaftsaktion lesebegeisterter Blogger, die zum Welttag des Buches auf ihren Blogs Lieblings-Bücher verlosen.

Warum machen wir das?

Wir sehen uns als Botschafter in Sachen Lesefreude. Ein Leben ohne Bücher, Hörbücher und EBooks wäre für uns ein trauriges Leben.

Am Welttag des Buches möchten wir unsere Lese-Begeisterung in die Welt hinaustragen und andere damit anstecken. Für uns ist dieser Tag wirklich ein Feiertag! Deswegen verlosen wir am 23. April 2014 auf unseren Blogs Bücher, die uns begeistert haben.

Jeder Blogger organisiert seine Verlosung selbst. “Blogger schenken Lesefreude” stellt nur die Vernetzungs-Plattform zur Verfügung. 2013 nahmen über 1000 Blogs teil und es erschienen Artikel im “Bücher Magazin”, im Boersenblatt, im Buchmarkt sowie auf vielen Blogs.

Du willst selbst Lesefreude verschenken? Dann registriere dich hier..

Wer wissen will, welches Buch ich verlose & am Liebsten noch eins davon ergattern, sollte einfach in regemäßigen Abständen hier reinspitzen.

Bis denn,

eure Steffi.

And the winner is..

SAMSUNG

Hallo ihr,

nach ausgiebigem Studieren der Beiträge zur „Blogger schenken Lesefreude“ Aktion ist eine Bewerberin aus der Menge hervorgestochen, die sich meines Erachtens sehr viel Mühe mit ihrem Beitrag gegeben hat. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, ihr die Sommertöchter auf den Weg zu senden.

Mit folgendem Beitrag konnte sie bei mir punkten:

“Sommertöchter” möchte ich gewinnen,
möchte Zeit mit lesen verbringen.

“Sommertöchter” von Lisa-Maria Seydlitz verfasst,
mache ich mich auf den Inhalt gefasst.

Ein anonymer Brief, der alles verändert.
Ein Brief, an Juno gesendet.

Ein Erbe, groß, schön und begehrt,
nicht nur Juno das Erbe verehrt.

Eine Geschichte, der Familie nah,
Informationen, die werden Juno nun klar.

Ein Geheimnis, das alles verändert.
Es steht fest, wird nicht mehr geändert.

Diese Geschichte, welche so interessant klingt,
Diese Geschichte, welche vieles verspricht,
ein Inhalt, der über eine Realität ihr Liedchen singt,
ein Buch, welches schöne Stunden bringt in Sicht.

Ich habe interesse, weil ich es begehr,
Etwas für zwischendurch ist immer gut,
ich schließlich Realitätsbücher verehr.
Man braucht keine Angst, keinen Mut.

Es ist nicht gruselig oder gar vulgär,
Es ist nicht Fantasy oder Horror oder gar ein Thriller,
Zwar mag ich diese auch sehr,
Aber keine Psychos, auch keine Spinner.

Es ist ein normales Buch,
es kann jedem geschehen.
Ich dieses ersuch,
das kann wohl jeder verstehen.

Darum möcht ich es haben,
aber nicht nur für mich.
Meine Mutter mag auch solche Bücher lagern,
Gemeinsam zu lesen, zu teilen sicherlich.

So möcht ich Freude spenden,
Meiner Mutter, Freunden, aber auch mir,
Möchte es vielleicht versenden,
Zu lesen an vielen Orten – auch hier.

Drum bedanke ich mich bei dir,
um diese schöne Chance.
Grüße möcht ich senden, nicht eins, zwei, drei, sondern vier.
Ich hoffe meine Reime halten sich in der Balance

Liebe Katja W. – herzlichen Glückwunsch, du hast das Buch „Sommertöchter“ von Lisa-Maria Seydlitz gewonnen. Ich wünsch dir viel Vergnügen bei deinem Trip mit Juno in die Bretagne. Ich habe die Geschichte sehr gern gelesen und hoffe, du fühlst dich genauso gut unterhalten, wie ich es getan habe.

Bei all den anderen Bewerbern bedanke ich mich fürs Mitkommentieren und verweise auf die Verlagsseite – kauft euch einfach euer persönliches „Sommertöchter-Exemplar“ und schon könnt auch ihr euch mit Juno auf die Reise begeben.

Mit einem Klick kommt ihr zum Buch..

Bis bald, eure Steffi.

Blogger schenken Lesefreude..

Kinners, es ist soweit!

Anlässlich des „Welttag des Buches“ und der Bloggeraktion „Blogger schenken Lesefreude“ verlosen heute über 1000 (!) Blogger Bücher, die ihnen am Herzen liegen.

Bei mir gibt es das Buch „Sommertöchter“ von Maria Seydlitz zu ergattern, welches mit seinem einladenden Cover und seiner bezaubernden Story die Sonne entgültig aus ihrem Versteck locken sollte. Der Dumont Verlag hat es mir freundlicherweise für die Aktion zur Verfügung gestellt, damit ich einem von euch damit eine Freude bereiten kann.

Um an der Verlosung teilzunehmen würde ich euch darum bitten, mir per Kommentar zu schreiben, warum genau DU das Buch gewinnen solltest. 

Ich werde den für mich kreativsten Eintrag bestimmen und die Gewinnerin/ den Gewinner auf meinem Blog bekannt geben.

Teilnahmeschluss ist Dienstag (30.04.13) um 13:59 Uhr

Viel Spaß beim Kommentieren!