Meine Empfehlungen zum Welttag des Buches

image

Hallo ihr Lieben,

am Welttag des Buches feiern wir alle zusammen die Liebe zum Buch.

Dieses Jahr schreibt der 1995 von der UNESCO erklärte weltweite Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren bereits sein 20. Jubiläum und lädt uns alle ein, mitzufeiern.

Meine Leidenschaft für Bücher wurde bereits im Kindesalter entflammt. Bücher waren und sind mir stete Wegbegleiter, die mir vor allem während meiner Entwicklung von Klein zu Groß besonders lieb und teuer waren. Sie haben mir nicht nur wertvolles Wissen vermittelt, sondern auch fantasievolle Abenteuerreisen in fremde Welten geschenkt.

Bücher sind wie wertvolle Schatzkisten! ❤

Es liegt mir daher heute (und an all den anderen Tagen im Jahr ebenso) am Herzen, bereits bei den Kleinen unter uns die Lust auf das Lesen zu wecken und unsere Leidenschaft für Bücher an sie weiterzugeben.

Liebe Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel (…), ich wünsche mir daher, dass ihr diesen Tag nutzt, um euren Kleinen einen besonderen Herzenswunsch in Sachen Bücher zu erfüllen. Nehmt sie bei der Hand, fahrt in die Buchhandlung eures Vertrauens und kauft euch euren gemeinsamen persönlichen Schatz.

Und für die unter euch, die ein paar Anregungen brauchen, habe ich anlässlich des heutigen Feiertages ein paar meiner Kinder- und Jugenbuchhighlights zusammengefasst:

Aktion zum Welttag des Buches 2015: Mein Herzbuch

Zum 20-jährigen Welttags-Jubiläum haben der Börsenverein des Deutschen Buchhandels mit der Kampagne Vorsicht Buch! und die Stiftung Lesen unter www.meinherzbuch.de eine virtuelle Fotowand eingerichtet. Lesebegeisterte jeden Alters sind dazu aufgerufen, auf dieser Seite ein Bild von sich mit einem ihrer Lieblingsbücher aus den letzten 20 Jahren sowie ein kurzes Statement zu posten und so Teil der Welttags-Bewegung zu werden.

Viel Spaß beim Lesen!

Man liest sich,

eure Steffi.

4 Kommentare zu „Meine Empfehlungen zum Welttag des Buches

  1. Liebe Steffi,

    was für ein wunderschöner Artikel ♥ du hast so recht, Bücher sind Schatzkisten. Was gibt es Schöneres, als die junge Generation mit der eigenen Leseliebe anzustecken? Ich muss zugeben, dass ich ein paar der Kinderbuchperlen tatsächlich selbst noch nicht gelesen habe, darunter ‚Das kleine Ich bin ich‘ und ‚Oh, wie schön ist Panama‘. Das müssen wir unbedingt nachholen 🙂

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt mir

    1. Liebe Sandra,

      dank dir für deine Zeilen. Oh ja, das musst du unbedingt nachholen. ‚Das kleine Ich bin Ich‘ war bei uns der Renner im Kindergarten. Im Buchdeckel findet man die Anleitung zum Selbernähen des kleinen Ich bin Ichs. Bei mir sitzt heute noch die Ausgabe, die ich mit Kinderhänden gezaubert habe. Unendlich süß. Und Janosch ist ein wahrer Klassiker. Unbedingt mal nach Panama reisen!! 😉

      Schönes Wochenende,

      Steffi

      Gefällt 1 Person

  2. Hach, wenn ich deine Leseempfehlungen so sehe, geht mir gerade das Herz auf, und ich möchte noch einmal Kind sein und diese Buchschätze zum allerersten Mal entdecken ❤

    Gefällt mir

    1. Hallo Karo,

      dank dir. Das geht mir genauso, wenn ich deine Zeilen lese. ❤

      Ja, so ein Ausflug in die Kindheit wäre manchmal schon schön.

      Ich bin als Jugendliche mit meinen Eltern mal nach Schweden gereist und habe dort die Originalschauplätze von Astrid Lindgrens Figuren entdeckt. Das war Pippis Limonadenbaum, Michels Schuppen, die Häuser von den Kindern aus Bullerbü und, und, und. Das war so schön und ich würde so gerne noch einmal dorthin zurückkehren.

      Ein wunderschönes Wochenende wünsch ich dir,

      liebe Grüße

      Steffi

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s