Day 4 : Book 4 – Knitterseele

Ihr Lieben,

es ist Sonntag und somit

 Tag #4 von 16 Tage : 16 Bücher – Eine Blogparty

Heute radieren wir fleißig in:

image

“Radiergummitage” von Miriam Pielhau

 Worum geht´s?

Es gibt Tage, die würde man am liebsten aus dem Leben radieren. Radiergummitage.

Marjas Leben ist voll von diesen Tagen. Als sie kurz vor ihrem 35. Geburtstag steht, scheinen ihr Lebensaufgaben sinnvoll, die sie sicher durchs nächste Jahr bringen sollen und sie diese Tage umschippern lassen. Wird ihr diese Mission gelingen?

Lust auf mehr? Meine Besprechung liegt nur einen Klick entfernt…

Euer Glückslos zum Buch

Habt ihr euch auch Lebensaufgaben für das neue Jahr gestellt? Wie viele Radiergummitage gibt es in eurem Leben?

PS: Alle Beiträge, die heute bis 23:59 Uhr eingehen, werden bei der Ermittlung des Tagesgewinners berücksichtigt. Der Gewinner erfährt sein Glück als Antwort auf seinen Beitrag & per Email.

4 Kommentare zu „Day 4 : Book 4 – Knitterseele

  1. Oh ja, so ein Radiergummi um Tage zu löschen wäre eine ganz feine Sache. Ich würde dann mal bis September 2014 alles noch stehen lassen und dann den Rest mehr oder weniger entfernen. Dann hätte ich jetzt 4 Narben weniger auf meinem Bauch, wäre schon eine schöne Sache.
    Lebensaufgaben fürs neue Jahr sind immer eine feine Sache. Ich fange Montag mit einer an. Der Aufgabe ein Jahr lang regelmäßig Sport zu machen. Bin mal gespannt, was ich dazu im Dezember 2015 auf meinem Blog berichten kann 😉
    Wünsche dir einen stürmischen Sonntag
    Lg Kerstin

    Gefällt mir

    1. Liebe Kerstin,

      glückwunsch – du hast das Buch in der Tasche.

      Deine vier Narben auf dem Bauch haben mir ja zu denken gegeben. Was hast du denn gemacht?

      Den Wunsch, etwas auszuradieren kennen wir sicherlich alle. Ein neues Jahr, ein neues Glück. Schauen wir mal, was 2015 bringt. Das mit dem Sport gelingt dir bestimmt. Du solltest dich fest mit Freunden zum Sport verabreden, dann gelingt es dir besser, deine Vorsätze einzuhalten. Schließlich lässt man ungern Freunde sitzen und kann sich dann besser aufraffen.

      Liebe Grüße,

      Steffi

      Gefällt mir

  2. Klingt wie aus meiner Seele gesprochen… Radiergummitage, göttliche Bezeichnung. 2014 musste bis September komplett radiert werden! Ich sage nur“Phönix aus dem Radierkrümel“!

    Gefällt mir

    1. Hallo Judith,

      tut mir leid, aber Kerstins Geschichte hat mich derart berührt, dass ich ihr eine Freude machen wollte. Vielleicht bleibst du einfach dran und versuchst die Tage nochmal dein Glück.

      Radiergummitage ist eine perfekte Bezeichnung für all die Tage, die man am liebsten aus dem Gedächtnis radieren möchte, oder? Du scheinst ja einiges zu radieren im letzten Jahr. Aber ehrlich gesagt, kenne ich das auch. Auch wenn man aus vielen Dingen lernt, wünscht man sich manchmal, es wären gewisse Dinge nie passiert.

      Ich wünsche dir eine schöne Woche,

      Steffi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s