Kinderfreuden #1: Ferdinands große Fahrt

lesenslust über „Ferdinand auf großer Fahrt“ von Anna Weber

wpid-20140917120840_1.jpg

Beschreibung des Verlages:

Die weite Welt sehen, Abenteuer erleben – der kleine Entdecker Ferdinand will auf große Fahrt gehen.

Voller Vorfreude steigt er in den Zug und kann es kaum erwarten, bis die Reise endlich losgeht.

Doch dies ist kein gewöhnlicher Zug … Und ehe Ferdinand weiß, wie ihm geschieht,

steckt er schon mittendrin in seinem großen Abenteuer!

Eckdaten

Hardcover, ab 3 Jahren

mit UV-Lack und Elastikband
32 Seiten, 33,5 x 15,5 cm
ISBN 978-3-7348-2004-5

Magellan Verlag
12,95 €

Sicher dir hier dein persönliches Exemplar…

Magellan

Blickwinkel aus großen Augen

Das Buch ist liebevoll verarbeitet und begeistert mit sehr farbenfrohen und aufwendig gezeichneten Illustrationen, die viel Möglichkeit zum Entdecken und Bewundern geben. Viele Details sind nicht auf Anhieb sichtbar und werden erst beim zweiten Blick auf die Seite ersichtlich.

Das Betrachten des Bilderbuches bereitet einem so viel Freude, dass man sich kaum an ihm sattsehen kann. Die Geschichte wird in wenigen Worten erzählt und schenkt daher viel Freiraum für Improvisation. So können Vorleser und Zuhörer gemeinsam ihrer Fantasie und ihren Gedanken freien Lauf lassen.

Der Text befindet sich auf den Seiten jeweils oben links im Bild und ist in  ansprechender Größe abgedruckt. Die Handlung der Geschichte spiegelt sich schön in den Bildern des Buches wieder. Das langgezogene Format des Buches unterstreicht die Geschichte sehr gut, da man das Gefühl hat, mit Ferdinand im Zug zu sitzen.

Die wunderschöne Aufmachung des Buches wird von einem süßen roten Gummiband abgeschlossen, mit dem man das Buch umschließen kann. Ferdinands große Fahrt ist sowohl für große als auch kleine Entdecker ein wahrer Augenschmaus.

❤ ❤ ❤ ❤ ❤

wpid-Magellan-2.jpg

Blickwinkel aus kleinen Augen

Joschuas Urteil:

Steckbrief Joschi Blog 2

Lieblingsfigur der Geschichte: alle

Anzahl der Blicke/Lesungen: zahlreich

Bester Leseplatz: auf dem Sofa

Schlüpft in die Rolle von: einem begeisterten Entdecker

wpid-Magellan-3.jpg

4 Kommentare zu „Kinderfreuden #1: Ferdinands große Fahrt

  1. Auch wenn ich es nicht so mit Kinderbüchern habe, da ich selbst aus dem Alter raus bin und auch keine Kinder habe.

    Deine Rezension zu diesem Buch gefällt mir dennoch sehr gut, besonders das du deinen Sohn mit einbringst 😀

    Gefällt mir

    1. Ich selbst habe noch keine Kinder. Bei den kleinen Testern handelt es sich um meine Patenkinder. Und da sie gerade in das Lesealter kommen, bekommt die Kategorie Kinderbücher einen neuen Stellenwert in meinem Regal bzw. den Kinderregalen der Kleinen. Da ich es aber unendlich wichtig finde, dass man den Kindern keinen Murks vorsetzt, befasse ich mich gerne mit dem Genre.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s