Sehnsuchtsvolle Lesefreude..

 

 

 

Hallo ihr Lieben,

Anfang Februar hab ich euch über die bezaubernde Bloggeraktion „Blogger schenken Lesefreude“ informiert, bei der ich bereits im letzten Jahr teilgenommen habe. Auch dieses Jahr gilt es am Welttag des Buches (23. April 2014) wieder ein Buch zu ergattern. Über das Buch, das ihr bei mir gewinnen könnt, habe ich bisher allerdings noch nicht viel verraten.

Daher möchte ich heute das Geheimnis lüften und euch den sehnsuchtsvollen Schatz vom Kiepenheuer & Witsch Verlag vorstellen. Es handelt sich um Sabine Heinrich’s Roman „Sehnsucht ist ein Notfall“.

imageimage

Worum es in der Geschichte geht:

»An einem sonnigen Tag im Januar gingen wir ins Meer und schrien vor Glück.«

Am Tag vor Silvester bekommt Eva einen Anruf von ihrer Oma: Sie macht mit Opa Schluss und verlässt ihn. Nach sechzig Jahren Ehe. Und Eva? Liebt ihren Freund. Es ist gut, wie es ist. Aber reicht »gut« in einer Beziehung aus? Kann es anders besser sein?
Eva und Johannes sind beide über dreißig und leben seit ein paar Jahren zusammen. Johannes liebt seinen Job als Lehrer und Eva ihren als Physiotherapeutin. Eva will vielleicht ein Kind, Johannes nicht. Darüber reden sie nicht, denn eigentlich ist die Sache entschieden. Aber dann stolpert Eva Hals über Kopf in eine Affäre mit Tobias, dem jungen Vater eines ihrer kleinen Patienten. Eigentlich ist es nur eine Nacht – aber passiert das, wenn man glücklich ist?
Als ihre Oma anruft und erzählt, dass sie es zu Hause nicht mehr aushält, beschließen die beiden: Wir hauen ab! Nach Italien, ans Meer. Familie und Freunde sind in Aufruhr, Johannes und Tobias schicken eine SMS nach der anderen. Aber es geht ums Eingemachte: Kann man immer wieder neu anfangen? Wie viele Kompromisse verträgt eine Beziehung? Wird man glücklich ohne Kinder? Und vor allem: Wie wird man Sophia Loren?

Sabine Heinrichs Debüt ist ein ganz besonderer Generationenroman: eine turbulente Road Novel über zwei Frauen vor einer großen Entscheidung, eine komisch-melancholische Fahrt durch Italien im Januar und eine hinreißend leicht erzählte Geschichte über das Verlangen nach Verlangen.

Verlagsbeschreibung via http://www.kiwi-verlag.de

Wer das Buch gerne für sich gewinnen möchte, sollte sich also einen Besuch auf meinem Blog am Welttag des Buches vormerken.

Habt eine wunderschöne Woche,

eure Steffi.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s