Rezension für Eichborn…

Liebe Bloggemeinde,

Dorota Federer alias Bibliophilin hat bereits vor ein paar Wochen bei lovelybooks ihre Idee zur Unterstützung des Eichborn Verlags gepostet, und zwar die Rezension für Eichborn.

Wie viele vielleicht schon mitbekommen haben, musste der Eichborn Verlag aufgrund von fehlenden Umsätzen Insolvenz anmelden. Viele Mitarbeiter des Verlages müssen daher um ihre

Existenz bangen. Für begeisterte Leseratten wie mich, wäre die Schließung des Verlages ein wahrer Verlust. Die Bücher des „Verlags mit der Fliege“ gelten für mich oft als besonders schön und liebevoll aufgemacht.

Um meine Verbundenheit dem Eichborn Verlag gegenüber auszusprechen habe ich mich deshalb dazu entschlossen, die Aktion & vorallem die Bibliophilin mit meinem Beitrag zu „Elf Leben“ von Mark Watson zu unterstützen.

Meine Rezension zu dem Buch werde ich wohl die kommende Woche in Begleitung des „Rezension für Eichborn -Logos“ hier auf meinem Blog posten.

Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere das Buch für sein eigenes Bücherregal entdeckt. ;-P

Herzliche Grüße von der Steffi.

Hier könnt ihr das Buch bestellen…

Ein Kommentar zu „Rezension für Eichborn…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s