Forever and for always…

lesenslust über „P.S. Ich liebe dich“ von Cecelia Ahern

„Kein Mensch hat ein Leben, das nur aus perfekten kleinen Augenblicken besteht. Und wenn es so wäre, wären die Augenblicke nicht mehr perfekt, sondern normal. Wie soll man wissen, was Freude ist, wenn man nie Kummer hat?“

Zitat aus dem Buch

Holly und Gerry sind ein Herz und eine Seele. Sie leben das, was sich viele wünschen: eine leidenschaftliche glückliche Ehe.

Als Gerry Holly zum ersten Mal sah, war es Liebe auf den ersten Blick. Obwohl die quirlige, verstreute und äußerst farbenfrohe Holly immerzu redete, könnte Gerry dem Klang ihrer Stimme für immer lauschen. Auch für Holly schien Gerry wie ein Wunder. Sie verlor sie sich in seinen Augen. Sie liebte alles an ihm: sein Lächeln, seine Männlichkeit und seinen Sinn für Humor.

Doch das Leben geht oft uns unerklärliche Wege: Gerry stirbt mit 30 Jahren an einem Gehirntumor. Holly ist geschockt und totunglücklich. Der Mensch, mit dem sie den Rest ihres Lebens verbringen wollte, ist nun nicht mehr da. Plötzlich ist sie allein. Allein in einer Wohnung mit all den Erinnerungsstücken an ein gemeinsames Leben.

„Plötzlich wurde das Älterwerden etwas Erstrebenswertes, statt wie früher als unangenehme, unvermeidliche Perspektive am Horizont zu schweben. Wie vermessen sie gewesen waren, dass sie es nie als Leistung und Herausforderung angesehen hatten, alt zu werden!“

Zitat aus dem Buch

Die Dinge erdrücken sie, nehmen ihr schier die Luft zum Atmen. Sie beginnt sich abzukapseln, verweigert sich dem Glück und den Freuden des Lebens. Ihre Freunde und Familie bekommen sie nur noch selten zu Gesicht.

Doch an Hollys 30.Geburtstag naht himmlische Hilfe: Denn Gerry hat sich etwas Besonderes einfallen lassen. In den letzten Zügen seines Lebens veranlasste er die Umsetzung eines Plans. Ein Plan, der Holly wieder zurück ins Leben holen soll.
Gerry scheint das Ausmaß von Hollys Trauer vorausgesehen zu haben und hat 12 persönliche Briefe an sie verfasst. Jeden Monat erreicht Holly ein Brief, immer mit Gerrys Signatur P.S. „Ich liebe dich“.

„Du warst mein Leben Holly, aber ich bin in deinem Leben nur ein Kapitel.
Es wird noch mehrere geben, das verspreche ich dir.“

Zitat aus dem Buch

Und so gelingt es Gerry, Holly Stück für Stück zurück ins Leben zu schubsen. Indem er ihr all die Facetten des Lebens aufzeigt, vollbringt er ein Wunder: Hollys findet zurück ins Leben.

„Holly drückte den blauen Baumwollpulli fest ans Gesicht. Als ihr der vertraute Geruch in die Nase stieg, war es wie ein Schlag in den Magen. Ein überwältigender Schmerz packte ihr Herz, ihr Nacken kribbelte, und plötzlich hatte sie einen Kloß im Hals, der sie fast zu ersticken drohte. Panik machte sich breit.

Abgesehen vom leisen Summen des Kühlschranks und vom Knacken der Heizungsrohre war es still im Haus. Sie war allein. Ihr kam die Galle hoch, und sie rannte ins Badezimmer, wo sie vor der Toilette in die Knie ging.“

Zitat aus dem Buch

Cecelia Ahern gelang mit ihrem Debütroman das, was vielen Autoren verwehrt bleibt: der Durchbruch in der Literaturbranche. Es gibt wenige Bücher, bei denen ich mich so intensiv mit einer Bandbreite an Emotionen auseinandergesetzt habe, wie bei „P.S. Ich liebe dich.“

Aherns Schreibstil hat mich in seinen Bann gezogen. Während dem Lesen gab ich mich dem Sog, der von dem Buch ausging, völlig hin. Ich tauchte ein in Hollys Leben und nahm meine Umgebung nur noch verschwommen war. Plötzlich schien ich Holly zu sein und litt bis ins Mark. Gerrys Verlust erschien mir wie der Verlust eines vertrauten Menschen. Gänsehaut pur!

Aherns gefühlvolle Art zu schreiben begeistert mich. Ihr Stil ist weder kitschig noch seicht. Er ist echt, gefühlvoll und sinnlich. Dadurch verleiht sie ihren Geschichten Authentizität. In „P.S. Ich liebe dich“ kommt dies besonders deutlich zum Vorschein.

Hollys Trauer war durchweg zu spüren. Gemeinsam fuhr ich mit ihr eine Runde durch die Gefühlsachterbahn ihres Lebens. Passierte Hochs und Tiefs: sowohl aus ganzem Herzen lachend wie auch mit schmerzverzerrtem und weinendem Gesicht. Ich verspürte Angst, Ungewissheit und Neugier. Die Dramatik der Geschichte ging mir dadurch während dem Lesen sehr nah.

Aherns Roman stand monatelang auf den Bestsellerlisten und zählt noch heute zu den besten Liebesgeschichten. Jeder kennt es, jeder liest es. Auch wenn sich nicht jeder für ihre Geschichten begeistern kann, ist sie in aller Munde!
Ahern Fans schätzen die gefühlvolle Art der Autorin und sehnen sich lange vor der Erscheinung bereits nach ihren Geschichten.

In all den Jahren, in denen ich das Buch besitze, haben sich schon die unterschiedlichsten Leser der Geschichte angenommen. Manche Leser konnten der Geschichte nichts abgewinnen, doch die Mehrheit hat zahlreiche Taschentücher vollgeschneuzt. Das allein spricht für sich!

Forever and for always – I lost my heart to a galway girl…

❤❤❤❤❤

P.S.: Die Verfilmung von P.S. Ich liebe dich empfanden viele als enttäuschend. Ich wiederum war von den satten Farben der irischen Landschaft, der Besetzung und den Emotionen im Film gerührt! Filmtipp!!

2 Gedanken zu “Forever and for always…

  1. Kalliope schreibt:

    Sonst gar nicht meine Kategorie von Büchern, aber dieses Buch habe ich verschlungen und geliebt – wunderbar beschrieben, wie aus dem Leben gegriffen, nie zu dick aufgetragen, gerade richtig. Ich habe ebenso mitgefiebert, wie du es beschrieben hast…
    P.S. Wunderschöner Blog, auch die Bilder – kriege glatt Fernweh.

    Gefällt mir

  2. Melanie schreibt:

    Ich gehöre zu den Leuten, die das Buch absolut nicht mögen. Ich hab´s nur beendet weil ich dachte, wenn soviele Leute ein Buch so toll finden, dann muß was dran sein. Ich hab´s dann aber enttäuscht beendet und muß sagen, mir war´s zuviel Kitsch, oder halt eben die Romantik, für die ich keine Ader habe. Ich liebe inzwischen zwar Liebesromane, aber um Cecilia Ahern mache ich einen großen Bogen.
    Liebe Grüße
    Melanie

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s