Schmierlappen auf Abschlepptour…

lesenslust über „Dieser Mann macht mich verrückt“ von Susan Elizabeth Phillips

*°Die Story°*

Blue Bailey wird eines Tages von ihrem Freund kurzerhand durch eine andere Frau ersetzt – und als wäre das nicht schon genug, es passiert mal eben irgendwo am Arsch der Welt.

Um sich schnell ein paar Mäuse zu verdienen, schnappt sie sich daher den nächstbesten Job. Besser gesagt, sie macht sich zum Honk und sieht sich später watschelnd in einem lächerlichen Biberkostüm an einer Schnellstraße wieder.

Als sie nicht wie versprochen wieder abgeholt wird, ist sie super genervt.
Der arrogante Profisportler Dean Robillard sieht sie und bietet ihr an, sie in seinem schicken Sportflitzer mitzunehmen. Eigentlich kann sie diesen schmierigen Schönling nicht ausstehen, aber was hat sie schon für eine Wahl?

Was das für Folgen haben wird, ist ihr in diesem Augenblick noch nicht bewusst…

*°Fazit°*

Ich hab eine typisch oberflächliche, wenig anspruchsvolle und einfach nur unterhaltende Geschichte erwartet. Raus kam dabei jedoch was ganz anderes!

Die Protagonisten haben alle ihre eigene ganz individuelle Geschichte. Im Verlaufe der Geschichte verknüpfen sich diese jedoch zu einem großen fantastischen und durchaus unterhaltenden Spinnennetz.
Zum Teil werden die Geschichten von dramatischen, herzzereißenden und erotischen Situationen geprägt und beeinflusst. An Charme, Witz und Erotik fehlt es daher in diesem Roman nicht.

Bereits nach wenigen Tagen hatte ich das Buch fertig gelesen und damit Blut für die Romane von Suzan Elizabeth Phillips geleckt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s